lista de correosrecibe automaticamente las actualizaciones a tu correosiguenos en tuitersiguenos en facebook

enlaceZapatista

Palabra del Ejército Zapatista de Liberación Nacional

Nov282016

AUFRUF ZUR ZWEITEN ETAPPE DES FÜNFTEN NATIONALEN INDÍGENA KONGRESS

AUFRUF ZUR ZWEITEN ETAPPE DES FÜNFTEN NATIONALEN INDÍGENA KONGRESS

In Anbetracht dessen:

  1. In der ersten Etappe des V Nationalen Indígena Kongress haben wir gründlich die unterschiedlichen Gesichter des kapitalistischen Krieges gegen unsere Völker analysiert und diskutiert, darin übereinstimmend, dass die Ausplünderung, die Zerstörung, die Missachtung, das Vergessen und der Tod, denen sie unsere Völker unterworfen haben, dringend beendet werden müssen, während sie warten, dass die individuellen und kollektiven Widerstände aufhören und unser Vaterland den Kapitalisten, die dieses Land und diese Welt regieren, zur Verfügung steht.
  2. Dass es dringend notwendig ist zu kämpfen und energische Schritte zur Offensive zu machen, gemeinsam, die Menschen auf dem Land und in der Stadt, Indígenas und Nicht-Indígenas, um eine neue Nation von unten zu erbauen.
  3. Dass wir vereinbart haben, in permanenter Versammlung zu bleiben während wir uns in jeder unserer Geografien befragen zu den erreichten Beschlüssen vom 9.-14. Oktober 2016 hinsichtlich der Schaffung eines Indigenen Rates der Regierung, der durch eine indigene Frau repräsentiert und als Delegierte des CNI im Wahlprozess im Jahr 2018 für die Präsidentschaft Mexikos vertreten sein würde.

RUFEN WIR AUF ZUR

ZWEITEN ETAPPE DES V NATIONALEN INDÍGENA KONGRESS

Der am 29., 30. und 31. Dezember 2016 im CIDECI-UNITIERRA in San Cristóbal de Las Casas, Chiapas, und am 1. Januar 2017 im zapatistischen Caracol Oventik stattfinden wird und einen weiterführenden Charakter haben wird, über die erreichten Vereinbarungen der ersten Etappe des V Nationalen Indígena Kongress und die erreichten Beschlüsse dieser zweiten Etappe, entsprechend der folgenden Reihenfolge.

29. Dezember:

a) Ankunft der Kommissionen des CNI und Registrierung

b) Auftaktzeremonie der Aktivitäten

30. Dezember:

Diskussion in geschlossener Plenarsitzung:

a) Aufstellung der zweiten Etappe des V CNI

b) Bericht der Resultate der internen Konsultation durch die dafür ernannte Kommission.

c) Evaluierung der Resultate der internen Konsultation in Arbeitsgruppen.

d) Wege aus dem Vorbild des CNI angesichts der Ausplünderung, der Repression, der Missachtung und der kapitalistischen Ausbeutung und der Stärkung unserer Widerstände und Rebellionen.

e) Schritte für die Schaffung eines indigenen Rates der Regierung für Mexiko.

31. Dezember:

Weiterführung der Diskussion in den Arbeitsgruppen.

1. Januar:

Plenarsitzung im zapatistischen Caracol Oventik

Darum werden die Völker, Nationen und Tribus, die den Nationalen Indígena Kongress bilden, gebeten Delegierte zu ernennen, damit auf Grundlage der Vereinbarungen, Reflexionen und hervorgegangenen Resultate, die sich aus den Arbeiten der internen Konsultation, die gerade in jeder Geografie unserer Völker durchgeführt wurde, herleiten, um die folgenden Schritte zu diskutieren und zu beschließen. Diese sollen sich unter der offiziellen E-Mailadresse registrieren catedratatajuan@gmail.com

Auf Vereinbarung der Versammlung der provisorischen Koordinationskommission, durchgeführt am 26. November in den Räumlichkeiten der UNIOS in Mexiko-Stadt, wird gebeten die Resultate der Konsultationen, schriftlichen Erklärungen, Protokolle, Verkündungen und alles, was die erreichten Beschlüsse auf Grundlage der jeweils eigenen Form jedes Volkes, Nation oder Tribus, reflektiert, bis zum 15. Dezember 2016 an die Mailadresse consultacni@gmail.com zu schicken.

Die betrachteten Punkte im vorliegenden Aufruf werden in den geschlossenen Sitzungen am 30. und 31. Dezember 2016 diskutiert, in denen AUSSCHLIEßLICH die Delegierten des CNI teilnehmen können. Die Compañer@s der Sexta National und International, sowie die akkreditierten Kommunikationsmedien können an der Plenarsitzung am 1. Januar 2017 teilnehmen, oder in dem Moment, indem es die Versammlung in Erwägung zieht.

Die Mitglieder der Sexta National und International, speziell Eingeladene des CNI, sowie die Kommunikationsmedien, die als Beobachtende an den offenen Sitzungen der Zweiten Etappe des V CNI teilnehmen wollen, sollen sich vorher über die Mailadresse cni20aniversario@ezln.org.mx registrieren.

Hochachtungsvoll

Am 26. November 2016

Für die vollständige Wiederherstellung unserer Völker

Nie wieder ein Mexiko ohne uns

Nationaler Indígena Kongress

Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung

Share

No hay comentarios »

No hay comentarios todavía.

RSS para comentarios de este artículo.

Deja un comentario

Notas Importantes: Este sitio web es de la Comisión Sexta del EZLN. Esta sección de Comentarios está reservada para los Adherentes Registrados y Simpatizantes de la Sexta Declaración de la Selva Lacandona. Cualquier otra comunicación deberá hacerse llegar por correo electrónico. Para evitar mensajes insultantes, spam, propaganda, ataques con virus, sus mensajes no se publican inmediatamente. Cualquier mensaje que contenga alguna de las categorías anteriores será borrado sin previo aviso. Tod@s aquellos que no estén de acuerdo con la Sexta o la Comisión Sexta del EZLN, tienen la libertad de escribir sus comentarios en contra en cualquier otro lugar del ciberespacio.


Archivo Histórico

1993     1994     1995     1996
1997     1998     1999
2000     2001     2002     2003
2004     2005     2006
2007     2008     2009     2010
2011     2012     2013
2014     2015    

Comunicados de las JBG Construyendo la autonomía Comunicados del CCRI-CG del EZLN Denuncias Actividades Caminando En el Mundo Red nacional contra la represión y por la solidaridad Artículos