lista de correosrecibe automaticamente las actualizaciones a tu correosiguenos en tuitersiguenos en facebook

enlaceZapatista

Palabra del Ejército Zapatista de Liberación Nacional

Ago062014

Sie sind gut angekommen

ZAPATISTISCHE NATIONALE BEFREIUNGSARMEE
MEXIKO

3. August 2014.

An die Sexta in Mexiko und auf der ganzen Welt:

An die freien, autonomen, alternativen oder wie sie sonst heißen Medien

Compas:

Wir grüßen Euch mit unserem zapatistischen Gruß.

ERSTENS: Ich schreibe Euch um Euch zu informieren, dass sie bereits angekommen sind, und gut angekommen sind, die Teilnehmer*innen des Nationalen Indigenen Kongresses, zum Ersten Austausch der zapatistischen Voelker mit den Originalvölkern von Mexiko, “Compañero David Ruiz García”. Und die Compañeras und Compañeros der Unterstützungsbasisgruppen, die die Geschichte ihres Kampfes mitteilen werden, sind auch schon angekommen.

Nachstehend die Daten:

1. Vom Nationalen Indigenen Kongress und sozialen Gruppen, Völkern, Tribus und Originalnationen aus Mexiko sind 312 Teilnehmer*innen gekommen und zwar:

NAHUA
PURÉPECHA
MAYA
PENINSULAR
MAZAHUA
ZOQUE
WIXARIKA
MIGRANTE
TEPEHUANO
COCA
HÑAHÑU
PAME
TRIQUI
MIXTECO
BINNI
ZAA
CHINANTECO
IKOOT
AFROMEXICANO
POPOLUCA
TZOTZIL
CHOL
TOJOLABAL
TZELTAL
TOTONACO
KUMIAI
AMUZGO
MESTIZO
HUARIJÍO
MIXE
ÑHATO
CHONTAL

2.- Seitens des zapatistischen Volkes nehmen teil:

.- 50 Austauschende, Männer und Frauen. .- 50 Berichterstatterinnen und Berichterstatter. .- 1200 Hörer und Hörerinnen der zapatistischen Voelker
Insgesamt: 1300 zapatistische Basisgruppenmitglieder.

Alle sind sie gut angekommen. Ich gebe das bekannt, damit Ihr das in den betreffenden Orten auch weitergeben könnt und damit die Familienmitglieder von denen, die von weit her kommen, nicht besorgt sind.

ZWEITENS: Dem Vorschlag der Compañeras und Compañeros des Nationalen Indigenen Kongresses folgend, wird der Klausur-Akt dieses ersten Austausches am Samstag, 9. August 2014 für die gesamte Presse zugänglich sein.

DRITTENS: Als Ehrengäste laden wir zu dieser Klausur alle Compañeras und Compañeros der Sexta National und International ein.

VIERTENS. Als Ehrengäste laden wir die Compañeras und Compañeros der freien, autonomen, alternativen oder wie sie sonst noch heißen Medien ein.

FUENFTENS. Die Compañeras und Compañeros der Sexta National und International können ab Freitag den 8. August 2014 ankommen und die Abreise können sie so planen, wie ihnen das am besten passt.

Wir bitten die freien, autonomen, alternativen oder wie sie sind noch heißen Medien, dass sie bitte schauen sollen, dass sie einen Tag nach der Klausur bleiben, wegen der berühmten Pressekonferenz, die wir Euch noch schulden, und die wir das letzte Mal nicht geben konnten, weil Ihr schnell wegfahren musstet, denn die bezahlten Medien haben Euer Material gestohlen, das Material das Ihr bei der Ehrung des verschiedenen Compañero Galeano zusammen gestellt habt. Aber so funktioniert der Kapitalismus, es wird gestohlen, was Andere produzieren. Also organisiert Euch gut, um die Klausur zu übertragen und dann gleich anschließend machen wir die Pressekonferenz.

Der SupGaleano sagt mir, ich solle den freien, autonomen, alternativen oder wie sie sonst noch heißen Medien mitteilen, dass sie sich vorbereiten sollen, denn wir werden sie interviewen. Er sagt, das wird dann in unserer Zeitschrift REBELDIA ZAPATISTA veröffentlicht werden in einer Sektion mit dem Titel ´Die Enten schießen auf die Flinten´, dort werden die Interviews publiziert, die wir mit Euch machen. Der SupGaleanos sagt, dass Ihr sicher verstehen werdet, warum wir diesen Namen gewählt haben.

Und ich komme bereits zum Schluss für heute und schicke Euch einige Fotos, die der SupGaleano bei den Vorbereitungsarbeiten hier aufgenommen hat. Mal sehen ob das Versenden funktioniert, denn das Internet ist sehr langsam, wie eine lahme Schnecke. Er sagt, die Fotos müssen den Titel tragen: ´Die zapatistische Alternative gegen den Internationalen Währungsfonds und die Wucherbanken: die mobile zapatistische Bank´. Wenn wir die Fotos nicht verschicken können, dann werdet Ihr die mobile zapatistische Bank sehen, wenn Ihr hierher kommt.

Ihr werdet auch sehen, wie die Arbeiten des Wiederaufbaues der Klinik und der Schule, die von den Paramilitärs der CIOAC-Historica zerstört wurden, voranschreiten.

Und dann ist es gut, wenn Ihr Fotos, Videos oder was halt immer anfertigt, damit die guten Menschen, die uns in dieser gerechten Sache unterstützt haben, in den freien, autonomen, alternativen oder wie sie sonst heißen Medien sehen können, dass wir wohl ausführen, was wir gesagt haben und nicht wie die schlechten Regierungen sind, die alles für sich behalten und sagen, dass sie soziale Verbesserungen durchführen aber in Wirklichkeit nichts anderes tun als stehlen und rauben.

Das ist alles für heute, Compañeras und Compañeros der Sexta National und International. Morgen Montag, gleich nach der Eröffnung beginnen die Arbeiten des Austausches. Wir schicken Euch dann die Eröffnungsrede, welche der Compañero Comandante Tacho im Namen aller Zapatistinnen und Zapatisten halten wird.

Das ist alles.

Aus den Bergen des Südostens von Mexiko.

Subcomandante Insurgente Moisés. Mexiko, 2. August 2014. Im 20. Jahr nach dem Beginn des Krieges gegen das Vergessen.

Share

No hay comentarios »

No hay comentarios todavía.

RSS para comentarios de este artículo.

Deja un comentario

Notas Importantes: Este sitio web es de la Comisión Sexta del EZLN. Esta sección de Comentarios está reservada para los Adherentes Registrados y Simpatizantes de la Sexta Declaración de la Selva Lacandona. Cualquier otra comunicación deberá hacerse llegar por correo electrónico. Para evitar mensajes insultantes, spam, propaganda, ataques con virus, sus mensajes no se publican inmediatamente. Cualquier mensaje que contenga alguna de las categorías anteriores será borrado sin previo aviso. Tod@s aquellos que no estén de acuerdo con la Sexta o la Comisión Sexta del EZLN, tienen la libertad de escribir sus comentarios en contra en cualquier otro lugar del ciberespacio.


Archivo Histórico

1993     1994     1995     1996
1997     1998     1999
2000     2001     2002     2003
2004     2005     2006
2007     2008     2009     2010
2011     2012     2013
2014     2015    

Comunicados de las JBG Construyendo la autonomía Comunicados del CCRI-CG del EZLN Denuncias Actividades Caminando En el Mundo Red nacional contra la represión y por la solidaridad Artículos